Skip to main content

Ausgabe 04_2019

Mehr. Genug.
Die Kunst des Gebens und Nehmens


Es zeigt sich, dass Menschen, wenn du geeignete Bedingungen schaffst, auf Freigebigkeit mit noch größerer Freigebigkeit antworten und auf Liebe mit noch mehr Liebe.

Nipun Mehta

 

In unserer Ausgabe 04/19 widmen wir uns der Kunst des Gebens und Nehmens.

Der Philosoph Wilhelm Schmid führt in die Kunst des Schenkens ein. Was macht ein gutes Geschenk aus, wie bereiten wir uns und anderen eine wahre Freude? Der Leitartikel beleuchtet die verschiedenen Facetten, die vonseiten des Schenkenden und des Empfängers das Geschenk zu einer Gabe der Liebe machen.

Nipun Mehta gilt als Vorreiter einer neuen Schenkkultur. Der Softwareentwickler wandte sich vom Business im Silicon Valley ab, gründete preisgekrönte Projekte wie ServiceSpace und Karma Kitchen und wurde zu einem gefragten Berater in Politik und Wirtschaft. Wir erfahren von ihm, wie wir durch Freigebigkeit die Trennung von uns selbst, den anderen Menschen und der Natur überwinden können.

In Bruder David Steindl-Rast begegnen wir einem Menschen, der uns mit seiner Weisheit und Hingabe zutiefst berührt. Er teilt mit uns sein Staunen über das Wunder des Lebens und schenkt uns eine spielerische Anleitung, wie wir die kleinen Samen der Dankbarkeit im Alltag aufspüren und nähren können.

Luisa Neubauer, das deutsche Gesicht der „Fridays for Future“-Bewegung, erzählt uns von ihrer Vision eines besseren Morgens. Sich selbst als Teil eines großen Ganzen zu verstehen, also sich selbst wichtig zu nehmen als einen relevanten Teil von allem, hält sie für eine wesentliche Voraussetzung für den gesellschaftlichen Wandel.

Außerdem erwarten Sie Berichte über die neusten Forschungsergebnisse von Tania Singer zu den Effekten unterschiedlicher Achtsamkeitsübungen und von Elissa Epel über den Einfluss von Meditation und Mitgefühl auf den Alterungsprozess. Freuen Sie sich auch auf das Porträt des einflussreichen Pädagogen Jesper Juul, Berichte über alternative Wohnformen sowie neue Denkräume in der Arbeitswelt und wie immer auf hilfreiche Achtsamkeitsübungen für Ihren Alltag.

Bestellen Sie das Heft hier.