Moment by Moment

Kaum jemand sonst erfasst die soziale Dimension von Sprache so treffend, tief und direkt wie Ariadne von Schirach. Das Gespräch mit der Philosophin fand einen Tag nach der Flutkatastrophe statt, die im Juli mitten in Deutschland mehr als 180 Leben kostete und zahllose Existenzen und ganze Dörfer zerstörte. Mehr …

Was macht einen guten Lehrer oder eine gute Lehrerin aus? Für Helle Jensen sind es nicht Fachwissen oder Durchsetzungsfähigkeit. Welche Kompetenzen Eltern und Pädagogen brauchen, um Kinder und Jugendliche auf ihre Weg zu begleiten, erläutert die Dozentin für Familientherapie im Interview.  Mehr…

 Fake News, Verschwörungstheorien und Halbwissen machen die Kommunikation rund um Corona oft zu einem sozialen Minenfeld. Experten reden bereits von einer Infodemie. Gegen die gibt es für unsere Autorin Birgit Schönberger zum Glück ein probates Gegenmittel. Mehr …

Wie gelingt Kommunikation? Mit dieser Frage beschäftigt sich Kommunikationspsychologe  Friedemann Schulz von Thun seit Jahrzehnten. Was er von der aktuellen Streit- und Gesprächskultur hält, verrät der Vater des Vier-Ebenen-Modells im Interview. Mehr …

m Zeitalter der Digitalisierung verwechseln wir immer häufiger echte Kommunikation mit dem Austausch von Informationen via Social Media und Messenger-Diensten, so der Philosoph Gert Scobel. Sollte Kommunikation nicht eher das menschliche Miteinander lebens- und liebenswert machen? Mehr …

Die laute Gesellschaft fordert unsere Aufmerksamkeit. Doch die Überfülle an Impulsen, Signalen und Einflüssen verändert die neuronalen Vernetzungen im Hirn und produziert Stress. Kein Wunder also, dass das Bedürfnis nach Ruhe und Stille wächst. Was aber genau meint Stille? Und warum ist sie so essenziell? Mehr …

Scroll to Top