Moment by Moment

Frühjahrs-Ausgabe 01/2018

8,90 

Herz

Ort der Liebe, Sitz des Bewusstseins.

Mit Herzchirurg Reinhard Friedl über das Herz als Bewusstseinsraum, Meditationslehrer Jack Kornfield im exklusiven Interview und vielen mehr.

„Die große Freiheit besteht darin, zu wissen, dass wir im Geiste und im Herzen frei sind.“
Jack Kornfield

In der Frühlings-Ausgabe 01/2018 von moment by moment betrachten wir das Zentralorgan in all seinen Facetten: Dharma-Lehrer Jack Kornfield spricht mit uns im Exklusiv-Interview über weises Vertrauen und liebevolles Gewahrsein. Herzchirurg Dr. Reinhard Friedl und Neurochirurg James R. Doty erläutern, warum das Herz viel mehr als ein Organ ist. Und Extremsportlerin und Autorin Janice Jakait, die den Atlantik im Ruderboot überquert hat, erzählt uns, wie herausfordernd die Reise „vom Kopf zurück ins Herz“ für sie war – und ist.

Herz und Vertrauen

Außerdem beleuchtet Gert Scobel in seiner neuen Kolumne MomentAufnahme das chinesische Schriftzeichen für Herz, Xin, auf philosophischer als auch bildlicher Ebene, während das Team von moment by moment zu Besuch bei der japanischen Künstlerin und Kalligraphin Rie Takeda ebenfalls mit dem Zeichen vertraut wird. Frank Ostaseski, der das erste buddhistische Hospiz in den USA mitbegründete, zeigt uns, wie wertvoll Leben ist; Meditationslehrerin Sylvia Wetzel erklärt, wie wir Vertrauen auf drei Ebenen aufbauen; und Verleger Lienhard Valentin weiß, wie wir mit unserem inneren Kritiker Frieden schließen.

 

Leseproben

Inhalt moment by moment 01/2018 Titelthema Herz    moment by moment 01/2018 - Artikel Reinhard Friedl: Das Herz tanzt mit dem Verstand

moment by moment 02/2018 - 9 Fragen an Danielle Graf

Vorschau moment by moment 02/2018 - Gert Scobel Herzensbildung

moment by moment 02/2018: James R. Doty über Herz, Hirn und Glück    moment by moment 02/2018 - Sylvia Wetzel über VertrauenW

Weitere Hefte

Scroll to Top