Moment by Moment

Winter-Ausgabe 04/2021

8,90 

Schlaf und Traum.

Ihre Bedeutung für Gesundheit, Resilienz und Wohlbefinden.

Mit Journalist Dieter Bednarz, Science-Slammerin Franca Parianen, Neurowissenschaftlerin Tania Singer, Schlafforscher Michael Schredel und vielen anderen.

Mehr erfahren

Achtsam schlafen, kreativ träumen: Die Bedeutung von Schlaf und Traum für Gesundheit, Resilienz und Wohlbefinden.

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Im besten Fall, denn immer mehr Menschen haben mit Schlafschwierigkeiten zu kämpfen. In der Forschung ist sogar von der schlaflosen Gesellschaft die Rede. Was macht dieses Schlafdefizit mit uns? Warum kommen wir so schwer zu Ruhe? Und was kann helfen, wieder friedlich und entspannt in den Schlaf zu finden? In dieser Winterausgabe nähern wir uns der “Schattenseite des Bewusstseins”, wie der Schlaf auch genannt wird, von verschiedenen Perspektiven. Wir sprechen mit Betroffenen und Forschenden, was guten Schlaf ausmacht. Wir ergründen aber auch das kreative Potential der Träume – und wie wir es nutzen und fördern können.

Beiträge zum Titelthema Schlaf & Traum:

  • Leitartikel mit Chronobiologe Alfred Wiater: Der Traum vom guten Schlaf
  • Interview mit Schlafforscher Michael Schredl: Die kreative Kraft des Träumens
  • Journalist Dieter Bednarz im Gespräch: Was ihm nach einer langen Odyssee wirklich geholfen hat, wieder zu schlafen
  • 9 Fragen an: Schlafforscher Peter Zulley
  • Aus der Praxis: Vom Schlafen und Erwachen – Ärztin und MBSR-Ausbilderin Christiane Wolf ergründert den Zusammenhang von Meditation und gutem Schlaf und gibt praktische Tipps und Anregungen
  • Moments for Science: Der Tod als Schlafes Bruder – Herzchirug Reinhard Friedl ergründet einen faszinierenden Zwischenraum

Darüber hinaus dürfen Sie sich auf diese Themen freuen:

  • Ursula und Michale Sladek im Spotlight: Die Stromrebellen aus dem Schwarzwald
  • Auf der Jobcouch: Science Slammerin Franca Parianen
  • Steven  und Ondrea Levine im Porträt: Ihr Engangement für einen bewussten Umgang mit der eigenen Sterblichkeit
  • Deep Democracy: Christiane Leiste erklärt, wie der Widerstand gegen Verändeurngen zu deren Motor werden kann
  • Transfer in die Gesellschaft: So will Neurowissenschaftlerin und Meditationsforscherin Tania Singer die Ergebnisse ihrer Studien in den Alltag übertragen
  • Moments for Selfcare: Kirsten DeLeo teilt ihre Erfahrungen, was wir in Gegenwart des Todes lernen können
  • Ressourcen für den Alltag: Yoga-Lehrerin Annika Isterling erklärt, warum jeder Atemzug zählt und teilt Übungen mit uns, die uns mit unserem Körper besser verbinden können

Aber das ist noch nicht alles. Auch das finden Sie im Heft:

  • Außerdem wie gewohnt die Kolumnen von Mo/Dirk Grosser und MBSR-Lehrerin Heike Mayer, Mindfood, Veranstaltungstipps und vieles mehr.

 

 
 

Weitere Hefte

Scroll to Top